LAUFCLUB VORRA

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Laufclub Vorra

 

 

Kurz vor den Osterferien fand im Feuerwehrhaus der diesjährige Infoabend zum LAUF10! Projekt statt. Mit ca. 40 Interessenten war der Abend gut besucht. Otto, Gabi und Dieter informierten die anwesenden Zuhörer mit allen Wissenswerten für die nächsten 10 Wochen. Zum Abschluss berichtete noch Bernhard von seinen Eindrücken und Erfahrungen, die er im 2015er Kurs gemacht hatte.

Mittwoch,19.04. – Beginn der 10 Wochen, das erste Training – wir waren gespannt, wie viele und wer kommt  zum LAUF! 2017.

Wir waren schlichtweg überwältigt von der diesjährigen Resonanz. So fanden sich über 50 Laufinteressierte am Sportplatz ein, um zusammen die nächsten 10 Wochen zu trainieren. Neben vielen neuen Gesichtern, waren auch einige ´Wiederholungstäter´ aus den Jahren 2015 und/bzw. 2016 gekommen.  Obwohl das Wetter alles andere als einladend war (zwischendurch schneite es sogar leicht), wurden nach einem Warm-up in drei verschiedenen Gruppen die ersten Runden um den Sportplatz gedreht.

Freitag, 21.04. – War es schon am Mittwoch eine stattliche Anzahl Aktiver, so kamen auch an dem Tag nochmals einige Neue dazu.

So bleibt für uns natürlich zu hoffen, dass möglichst viele dabei bleiben und auch das angestrebte Ziel erreichen.

 

 

Anmeldung zum Kapellenlauf 2017 freigeschalten

Der Kapellenlauf 2017 findet am 06. August 2017 statt. Alle Infos dazu finden sie links unter dem Link Kapellenlauf.

Anmelden können sie sich ab sofort hier.

Wir würden uns freuen euch auch heuer wieder bei uns in Vorra begrüßen zu dürfen.

 

 

Starklauf läuft bei den Bayerischen Cross aufs Podest

Zum ersten Highlight 2017, den Bayerischen Crosslaufmeisterschaften in Kemmern, präsentierte sich Sven Starklauf schon wieder in Bestform. In der Klasse M35 konnte er als einziger Vörrer Läufer das Podest erklimmen. 

Mehr unter Aktuelle Berichte:

 und Bildergalerie

 

 

Download Formular Anmeldung Lauf10!

Matthias Flade läuft beim Salzburger Trail Festival auf Rang 2

Einen sensationellen Erfolg konnte Matthias Flade beim diesjährigen Trail-Festival in Salzburg feiern. Als Gesamt zweiter beim 2-Tägigen Trailrun...

Ein ausführlicher Bericht hier...

 

 

Heribert Hofmann läuft zum Bayerischen Meistertitel im Marathon

Überraschend konnte sich unser Lauf10! Trainer Heribert Hofmann in seiner Paradedisziplin, dem Marathon, in Forchheim die Bayerische Meisterschaft in der M55 sichern. 

Ein ausführlicher Bericht hier...

 

 

Matthias Flade holt Bronzemedaille bei den Deutschen Meisterschaften

Ein Bericht zu den Deutschen Berglaufmeisterschaften am Tegelberg hier

 

 

Teilnehmerrekord beim Kapellenlauf 2016

Ein herzliches Dankeschön möchten wir allen Startern des diesjährigen Kapellenlaufs sagen.

Die einzelnen Läufe waren heuer sehr ausgeglichen und stark besetzt sodass wir mit insgesamt 420 Teilnehmern einen neuen Rekord aufstellen konnten.


Vielen Dank dafür. Entschuldigen möchten wir uns gleichzeitig für die Technischen Probleme und die dadurch entstandene Verzögerung bei den Siegerehrungen.

Am meisten Zuspruch fand mit 186 Finischern wieder der BMW-Sperber-Halbmarathon. Im Wiesneth Mühle Viertelmarathon kamen 150 Sportler ins Ziel und auch die beiden Schülerläufe waren wieder sehr gut besucht. 45 Kinder gingen beim Bäckerei Burkard Schülerlauf an den Start und von den jüngsten wagten sich 39 Nachwuchsläufer des Sport Wagner Bambinilaufes auf die Strecke.

Alle Ergebnisse und Urkunden finden sie hier

 

 

 

Alle Bilder vom Lauf finden sie hier:


Kapellenlauf Vorra

Siegerehrung

Wasserstelle Birkach

 

 

Einen ausführlichen Bericht dazu unter Aktuelle Berichte [Link]

 

 

Trainingszeiten aktualisiert !!!

Jetzt in der Sommerzeit findet unser Lauftreff wieder jeden Mittwoch um 17:30 Uhr, kurz vor dem Lauf10! Kurs (19 Uhr), statt.

Zusätzlich, wenn keine Wettkämpfe anstehen, laufen wir auch immer Sonntag um 9:30 Uhr am Feuerwehrhaus in Abtsdorf los.

 

Wir freuen uns über jeden der mal vorbeikommen möchte und ein Schnuppertraining bei uns absolvieren will.

 

 

DJK LC Vorra Lauf10! Gruppe ist größtes Team beim Ebinger Seelauf

 

Das Freitagstraining unserer Lauf 10! Gruppe fand diesmal in Ebing beim Seelauf statt. Mit 38 angemeldeten Teilnehmern bildeten wir die teilnehmerstärkste Gruppe bei dieser Laufveranstaltung. Hatte es doch die ganze Nacht durch- und auch tagsüber teilweise wie aus Eimern geschüttet, viele Ortschaften und Straßen waren überflutet und standen unter Wasser  - so hörte es am Nachmittag auf zu regnen, die Sonne ließ sich zeitweise blicken und „Petrus“ bescherte uns gutes Laufwetter. Ich hatte große Befürchtungen, dass die Strecke völlig durchnässt und nahezu unpassierbar sein könnte. Der Veranstalter hatte sich hier aber große Mühe gegeben und die schlechtesten Stellen mit Schotter aufgefüllt sodass der Rundkurs um den Ebinger See doch relativ gut präpariert war.

Mit 38 Läuferinnen und Läufern schickte der Laufclub Vorra eine extrem große Gruppe an den Start. Überall war unserer schönes und leuchtendes ´Orange´ zu sehen. Nach einem kurzen gemeinsamen WarmUp, ein paar Tipps und Ratschlägen sowie einigen taktischen Hinweisen ging es dann in den Startbereich. Hier wurden dann die Zieleinläufe der Kurzstreckler kräftig bejubelt, bevor dann endlich der Startschuss für die drei Runden um den See (ca. 5650 Meter) fiel. Die meisten legten dann doch ein etwas flotteres Tempo und vor allem weniger Gehpausen als in den anderen Trainings vor. Da ist die Gruppendynamik und der eigene Ehrgeiz dann deutlich zu spüren. Alle unserer Lauf 10!-ler erreichten das Ziel, teilweise begleitet von uns Trainern. Und fast alle hatte sogar noch ein Lächeln für das Zielfoto übrig. Egal ob eher langsam oder schnell, alle sind Sieger und können stolz auf ihre persönliche Leistung sein. Der ein oder andere hat dann sogar noch eine ´Fleißrunde´ zum Auslaufen angehängt.

Insgesamt war es aus meiner Sicht eine rundum gelunge Veranstaltung, was mir auch etliche unserer Aktiven nach Rückfrage bestätigten. Sich einmal mit vielen anderen so einer Herausforderung zu stellen war außerdem für alle eine neue und positive Erfahrung. Viele ließen dann den Abend noch beim Seefest mit Speis und Trank gemütlich ausklingen. Schade, dass es recht kühl war und somit ein langer Abend im Freien eher kurz ausfiel.

Fazit: Ich fand diesen Abend sehr schön und gelungen und ich bin stolz auf euch Jungs und Mädels!!! Und „Danke“ an alle, die unsere Trainlinge unterstütz haben.

Fotos findet ihr in der Bildergalerie von Vorra, Urkunden und Ergebnislisten könnt ihr über die Seelauf-Seite von Ebing ausdrucken.

Gabi

Kapellenlauf 2016 startet am 07. August

Ab sofort können sich alle wieder für den diesjährigen Kapellenlauf am 07.08.16 anmelden. Alle Infos hierzu finden sie unter:

Kapellenlauf

Anmeldung direkt unter my race result

 

 

Vereinsausflug 2015 zum Basel Marathon

Auch 2015 führten wir wieder mal einen schönen Ausflug zu einem großen Stadtlauf durch. Heuer zog es uns zum Basel Marathon.

Neben dem Marathon waren wir auch auf der Halbmarathonstrecke sowie im 10 km Lauf am Start.

Von den 14 Teilnehmern vom Laufclub Vorra schafften es tatsächlich 7 auf das Podest!!

Einen Interessanten Bericht dazu finden sie unter Aktuelle Berichte.

Bilder folgen demnächst...

 

 

Kapellenlauf Vorra

Hier finden sie die Ergebnisse zum 6. Kapellenlauf Vorra

Vielen Dank für die zahlreiche Beteiligung. Trotz der enormen Hitze konnten wir in den in den beiden Hauptläufen eine Rekordbeteiligung verzeichnen.

162 Finisher im BMW-Sperber Halbmarathon und 171 Finisher im Wiesneth-Mühle Viertelmarathon bedeuten Teilnehmerrekord.

Bilder finden sie nun in unserer Bildergalerie

 

 

 

LAUF 10 ! – Abschluss in Wolnzach

so schnell vergingen die letzen 10 Wochen, seit dem Infoabend und jetzt dem Abschlusslauf in Wolnzach.

Mit ca. 30 Aktiven, bestehend aus den LAUF 10 Teilnehmern, Trainern und Betreuern, machten wir uns am Freitag, 03.07.2015 mit dem Bus auf nach Wolnzach zum großen Abschlusslauf.

Auf Grund der großen Hitze, wurde die Strecke von 10km auf 3 Kilometer verkürzt. Dies sorgte am Anfang noch für Diskussionen, doch der guten Stimmung schadete diese Tatsache an diesem Nachmittag und Abend jedoch nicht.

Wie es uns ergangen ist, könnt ihr hier lesen: Link zum Bericht !!!

Trainiert wurde für 10 Kilometer, und einige haben sich unseren Kapellenlauf als internen Abschlusslauf ausgesucht.

Also bis dahin noch viel Spaß beim trainieren, und wir sehen uns alle dann am 09.08.2015.

Link zu den Bildern

3 Gesamtsiege an einem Wochenende

Ein erfolgreiches Wochenende für die Läufer des Laufclub Vorra ging am Sonntag zu ende. Es war das Wochenende der Trails.

Matthias Flade konnte sich in Annaberg-Buchholz über einem 12,5 km langen Trail-Lauf nach 47:38 Min. ungefährdet den Gesamtsieg holen.

Jürgen Winkler startete als Titelverteidiger beim Frankenweglauf über 42 km. Diesen Gesamtsieg aus dem Jahr 2014 konnte er heuer erfolgreich verteidigen und lief nach 3:41:49 Std. wieder als erster durchs Ziel.

Auch Klaus Belzer startete beim Frankenweglauf. Allerdings konzentrierte er sich auf die Kurzdistanz über 15 km. Auch er kam nach 1:07:55 Std. als Gesamtsieger ins Ziel.

Einen Bericht dazu finden sie hier.

 

 

Auftakt mit 55 Anmeldungen zu Lauf10!

Einen ausführlichen Bericht zum Trainingsauftakt finden sie unter der Rubrik Lauf10!

 

 

Matthias Flade wird Deutscher Vizemeister im Berglauf !!!

In einem phänomenalen Rennen erreichte Matthias Flade als 12. Gesamt das Ziel auf dem Hochfelln bei den Deutschen Berglaufmeisterschaften in Bergen.

Dies bedeutete für ihn Rang 2 in der Altersklasse M35 und damit seine bisher beste Platzierung.

Mehr unter Aktuelle Berichte

 

 

Alle Bilder zum Lauf sehen sie in unserer Bildergalerie

 

 

 

ANSPRECHPARTNER des Laufclub sind:

Abteilungsleiter: Otto Starklauf, Tel. 09502/7182

Stellv. Abteilungsleiter/Homepage: Sven Starklauf, Tel. 09502/923112,

E-Mail laufclub(at)djk-sc-vorra.de